Aktuelle Termine: MBSR 8 Wochen Achtsamkeitskurs 1. Extra Achtsamkeitstag mit Schweigen:     08.09.2019,  11:00 Uhr – 16:30 Uhr    Ort: Raum und Bewegung, Breuer-Knuf,    Mergellstraße 40, 34130 Kassel 2. Kurs: 13.10. - 08.12.2019     Sonntags: 18:30 Uhr – 21:00 Uhr     Achtsamkeitstag mit Schweigen:    22.11.2019,  14:00 Uhr – 20:30 Uhr    Ort: Raum und Bewegung, Breuer-Knuf,    Mergellstraße 40, 34130 Kassel 3. Kurs: 02.02. - 29.03.2020     Sonntags: 18:30 Uhr – 21:00 Uhr     Achtsamkeitstag mit Schweigen:    15.03.2020,  11:00 Uhr – 17:30 Uhr    Ort: Raum und Bewegung, Breuer-Knuf,    Mergellstraße 40, 34130 Kassel 4. Kurs: 26.04. - 21.06.2020     Sonntags: 18:30 Uhr – 21:00 Uhr     Achtsamkeitstag mit Schweigen:    07.06.2020,  11:00 Uhr – 17:30 Uhr    Ort: Raum und Bewegung, Breuer-Knuf,    Mergellstraße 40, 34130 Kassel Anmeldung: siehe Kontaktseite oder Tel.: 0561 - 93 71 52 90 Aktuelles: www.mbsr-kassel.de Gewicht im Griff Ein erfolgreiches Konzept der Verbraucherzentrale. Krankenkassenanerkennung Infotermin: In Planung Kurststart: In Planung Ort: Verbraucherzentrale Hessen e.V., Hauptbahnhof, Nähe Gleis 1 Anmeldung: Verbraucherzentrale Hessen, Tel: 0561 - 772934 oder: kassel@verbraucher.de Neu: Mit Achtsamkeit zum Wohlfühlgewicht In Planung Infos unter Tel.: 0561 - 93 71 52 90
0561 - 93 71 52 90 0173 - 78 39 99 0
Als Industriekauffrau habe ich früher in verschiedenen Unternehmen gearbeitet. Hier konnte ich selbst erfahren, dass es eine große Herausforderung sein kann, sich ausgewogen am Arbeitsplatz zu ernähren. Ein Mangel an Zeit und Angebot (z.B. keine Kantine) erfordern oft eine gute Planung (Vorsorge + Fürsorge) um eine alltagstaugliche Ernährung am Arbeitsplatz möglich zu machen. “Jeder Vierte isst während der Arbeitzeiten nicht viel, dafür aber abends reichlich.” (Quelle: TK-Ernährungsstudie 2017) Gerne gebe ich meinen Erfahrungsschatz an Sie weiter.  Betriebliche Gesundheitsförderung bedeutet für mich, Sie als Mitarbeiter dort abzuholen, wo sie gerade stehen. Ihre Bedürfnisse und Belange stehen im Mittelpunkt meiner  Angebote. Methodisch bedeutet das für Sie, dass Sie viel mehr · erleben statt zuschauen werden · reflektieren statt belehrt werden Eine Verhaltensänderung findet auf einer bewussteren, tieferen Ebene statt. Deshalb halte ich es für wichtig, dies bei den Maßnahmen zur Gesundheitsförderung zu berücksichtigen. Das Training der Achtsamkeit ist dabei ein sehr hilfreiches Instrument. Angebot der erprobten und erfolgreichen Maßnahmen:  · Workshops / interaktive Vorträge · Infopoint / begleitete Thementische · Zubereiten – verkosten – genießen  am Arbeitsplatz · Kurse zum Gewichtsmanagement · Kurse zur Stressprävention (MBSR-8-Wochenprogramm). · Ernährungsberatung / Ernährungstherapie · Seminartage / -wochenenden zu ausgewählten Themen Auszug möglicher Themenschwerpunkte: · Fit food / Nervennahrung für den Berufsalltag · Gewichtsmanagement / Wohlfühlgewicht · After work cooking · Vitales Pausencafe · Achtsame Essgestaltung · Ess-Stress-Management · Afterwork-Genießer-Treff · Meetings-/Sitzungen optimieren · u. a. Gern wähle ich mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch die Formate / Bausteine aus, die geignet sind. Als Teamplayerin bin ich gut vernetzt und arbeite auch mit weiteren Experten gern zusammen. Dozentin im Projekt: Ausbildung von Gesundheitslotsen für kleine und mittlere Unternehmen in Nordhessen Betriebliche Gesundheitslotsen sind Mitarbeitende und nehmen Ihre Aufgaben neben der Haupttätigkeit wahr. Die Ausbildung vermittelt Grundwissen zum Thema “Gesundheit im Betrieb”. Mir hat es sehr imponiert, mit welchem Interesse und Begeisterung die TeilnehmerInnen bei dem Modul Ernährung dabei waren. Ich freue mich sehr auch in Zukunft den Baustein Ernährung lebendig und alltagstauglich gestalten zu dürfen. weitere Info:  www.nordhessen-gesundheit.de/die-projekte/gesundheitslotsen-im-betrieb/ 
Steuerbefreiung       Bis zu einem Freibetrag von 500 Euro im Jahr je Arbeitnehmer sind Leistungen des Arbeitgebers zur betrieblichen Gesundheitsförderung zusätzlich zum Lohn/Gehalt Steuerfrei (§ 3 Nr. 34 EStG).   Die Vermeidung von Mangel- und Fehlernährung sowie die Vermeidung und Reduktion von Übergewicht gehören  zu den förderungswürdigen  Maßnahmen.
Betriebliche Gesundheitsförderung /-fürsorge
Home Ernährung MBSR BGF Über mich Kooperationen Anfahrt Kontakt Datenschutz